143 - Das Julfest und die Lichtbringerin Freya

23:07
 
مشاركة
 

Manage episode 315244469 series 2565991
بواسطة Seelenschimmer Herzensdialog - Gespräche mit Marisa، اكتشفه Player FM ومجتمعنا ـ حقوق الطبع والنشر مملوكة للناشر وليس لـPlayer FM، والصوت يبث مباشرة من خوادمه. اضغط زر الاشتراك لمتابعة التحديثات في Player FM، أو ألصق رابط التغذية الراجعة في أي تطبيق بودكاست آخر.
Am 21. Dezember ist das Julfest und ich möchte dir den Brauch näher bringen

Morgen, am 21. Dezember, ist das Lichterfest. Für mich beginnt damit die heilige Zeit zwischen den Jahren.

Das Lichterfest wird auch Jul-Fest oder Wintersonnenwende genannt. Das ist der Tag, an dem das Licht wieder über die Dunkelheit siegt.

Dieser Tag steht für die Erde selber, denn die Erde ist ein Licht-zugewandtes Wesen. Ursprünglich wurde Weihnachten am 21. Dezember gefeiert, denn Weihnachten ist das Fest des Lichtes. Und der Brauch mit dem Baum kommt aus dem Keltischen und Germanischen.

Bildbeschreibung

Wie gestalte ich mein Jul-Fest?

Für mich ist das Jul-Fest mein stilles Weihnachtsfest an dem ich entweder alleine oder zusammen mit lieben Freunden ein Feuer mache. Ein Feuer braucht es für mich unbedingt am Lichterfest.

Ich verbinde mich immer ganz bewusst mit dem Fest und ich nehme mir Zeit für eine schönes Ritual. Ich wähle Kerzen aus, die für mich stimmig sind, meistens Gelb oder Golden.

Für mich gehört ein Kranz aus Tannenzweigen und immergrünen Pflanze und dekorierte mit Äpfel oder Nüssen auf meinem Altar zum Jul-Fest, denn der Kreis symbolisiert den Kreislauf des Lebens, den Kreislauf der Erde und den der Sonne.

Natürlich räuchere ich auch. Zum Beispiel mit Palo Santo und im Vernebler mag ich dann besonders gerne Balsamtanne oder Fichte. Beides sehr erdige, winterliche Essenzen, die wunderbar passen. Die Balsamtanne hat eine extrem hohe Schwingung und hilft dir ausserdem bei der Erdung.

Ich mache immer zu Beginn meines Rituals eine reinigende Meditation. Dann löse ich mich von Dingen und Gewohnheiten, die ich nicht mehr brauche.

Bildbeschreibung

Reinigung, Abtrennung und Vorbereitung

Zum Reinigen kannst du ganz verschiedene Rituale machen. Du kannst ein Salzbad oder eine Salzdusche nehmen. Du kannst dich von einer (vorgestellten) Flamme reinigen lassen oder den Wind bitten, alles weg zu wehen, was du nicht mehr haben möchtest.

Oder du kannst alles aufschrieben und das Papier dann in der Erde vergraben. Du siehst, es gibt ganz viele Möglichkeiten. Ich bin sicher, du hast ein bevorzugtes Element, darum habe ich dir zu jedem Element etwas vorgeschlagen. Ich finde es dabei immer ganz wichtig, alles in einer tiefen Dankbarkeit loszulassen. Denn was auch immer es ist, es hat dir lange Zeit geholfen deinen Weg zu gehen.

Wenn du dich bewusst von etwas trennen möchtest erkläre ich dir im Podcast in schönes Ritual dazu. Es ist ganz einfach und du brauchst nur eine schönes Stück Garn, zwei Blatt Papier, einen Stift, eine Kerze oder ein Feuer. Und du brauchst etwas Zeit und Ehrlichkeit mit dir selber.

Das Lichterfest ist die Vorbereitung für die Rauchnächte und darum ist es so wichtig, das Alte vorher los zu lassen und dich zu reinigen, damit du mit ganz viel Selbstannahme in die Rauhnächte starten kannst.

Bildbeschreibung

Die Göttin Freya an deiner Seite

Die germanische Göttin Freya, ist die Göttin der Liebe, der Schönheit, der Sonne und der Fruchtbarkeit und sie steht für die radikale Selbstliebe und Selbstakzeptanz.

Sie hilft dir dabei zu erkennen, dass du genau richtig bist. Viele Lichtarbeiter haben Mühe damit, in die Selbstliebe zu gehen, sich selber anzunehmen. Freya kann dich da wunderbar unterstützen, denn sie hilft dir, dich aus einer Makroperspektive zu betrachten.

Oft sind wir einfach im Kopf, der uns selber allzu oft nur klein macht. Doch damit bekommen wir ein komplett verzerrtes Bild von uns selber. Würden wir uns aus dem Herzen betrachten, würden wir uns ganz anders sehen.

Freya ist eine Sonnengöttin und eine Lichtbringerin und darum ist sie wunderbar geeignet für das Lichterfest und sie bringt dich in die bedingungslose Liebe zu dir selber. Du darfst lernen, dich selber radikal zu lieben, genau so wie du bist. Dich innig zu lieben, trotz und mit aller Macken und stolz auf dich zu sein!

Lade Freya ein, zu dir zu kommen und arbeite mit ihr an der Manifestation für das neue Jahr.

Und ich wünsche mir für dich, dass du Ziele der Selbstliebe auf deiner Liste hast. Überlege dir mal, welches Ziel der Selbstliebe du dir für dieses Jul-Fest setzen möchtest? Woran möchtest du in den nächsten 3 Monaten arbeiten?

Ich wünsche dir ein wundervolle Lichterfest und einen liebevollen Start in die Rauhnächt und die grossartigen Tage die jetzt folgen werden.

Alles Liebe,

Marisa

Hier noch ein Beitrag zum Jul-Fest: 5 Rituale für dein besonderes Jul-Fest

193 حلقات