Artwork

المحتوى المقدم من Shaolin Rainer. يتم تحميل جميع محتويات البودكاست بما في ذلك الحلقات والرسومات وأوصاف البودكاست وتقديمها مباشرة بواسطة Shaolin Rainer أو شريك منصة البودكاست الخاص بهم. إذا كنت تعتقد أن شخصًا ما يستخدم عملك المحمي بحقوق الطبع والنشر دون إذنك، فيمكنك اتباع العملية الموضحة هنا https://ar.player.fm/legal.
Player FM - تطبيق بودكاست
انتقل إلى وضع عدم الاتصال باستخدام تطبيق Player FM !

863-Reizüberflutung-Buddhismus im Alltag - von shaolin-Rainer.de

7:09
 
مشاركة
 

Manage episode 407872869 series 3287416
المحتوى المقدم من Shaolin Rainer. يتم تحميل جميع محتويات البودكاست بما في ذلك الحلقات والرسومات وأوصاف البودكاست وتقديمها مباشرة بواسطة Shaolin Rainer أو شريك منصة البودكاست الخاص بهم. إذا كنت تعتقد أن شخصًا ما يستخدم عملك المحمي بحقوق الطبع والنشر دون إذنك، فيمكنك اتباع العملية الموضحة هنا https://ar.player.fm/legal.

Copyright: ⁠https://shaolin-rainer.de⁠

Bitte laden Dir auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von ⁠Apple⁠ und ⁠Android⁠.

⁠Please support me on Patreon

Die Reizüberflutung der modernen Welt

In der heutigen Welt sind wir ständig Reizen ausgesetzt. Ob visuelle, akustische oder olfaktorische Reize - sie bombardieren uns rund um die Uhr. Diese Reizüberflutung hat nicht nur negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit, sondern auch auf unsere Psyche.

Die Auswirkungen der Reizüberflutung

Die Reizüberflutung kann zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen führen.

Dazu gehören:

Konzentrationsstörungen

Schlafstörungen

Kopfschmerzen

Müdigkeit

Bluthochdruck

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Depressionen

Auch unsere Psyche wird von der Reizüberflutung belastet. Wir fühlen uns gestresst, überfordert und ängstlich. Wir können uns nicht mehr richtig konzentrieren und wir sind anfälliger für negative Emotionen.

Die Ursachen der Reizüberflutung

Die Reizüberflutung ist eine Folge unserer modernen Lebensweise. Wir sind ständig mit elektronischen Gerätenverbunden und wir sind ständiger Werbung ausgesetzt. Außerdem leben wir in einer immer komplexeren und schnelllebigen Welt.

Die Rolle des Thalamus

Unser Gehirn ist in der Lage, Reize auszuwählen, um sich nicht zu überlasten. Diese Selektionsfunktion wird vom Thalamus übernommen. Der Thalamus ist eine Struktur im Gehirn, die als "Tor zum Bewusstsein" bezeichnet wird. Er entscheidet, welche Reize in das Bewusstsein gelangen und welche nicht.

Der Zusammenhang mit dem Buddhismus

Der Buddhismus lehrt, dass wir die Ursache für unsere eigenen Erfahrungen sind. Unsere Gedanken, Worte und Taten bestimmen, was wir erleben.

In Bezug auf die Reizüberflutung bedeutet dies, dass wir selbst dafür verantwortlich sind, wie viel Reizen wir uns aussetzen. Wenn wir uns bewusst sind, welche negativen Auswirkungen die Reizüberflutung haben kann, können wir Gegenmaßnahmen ergreifen.

Praktische Tipps zur Bewältigung der Reizüberflutung

Hier sind einige praktische Tipps, wie du die Reizüberflutung in deinem Leben reduzieren kannst:

Reduziere deine Zeit vor Bildschirmen. Setze dir feste Zeiten für das Fernsehen, das Smartphone und den Computer.

Lerne, zu meditieren. Meditation kann dir helfen, dich zu konzentrieren und deine Gedanken zu beobachten.

Verbringe Zeit in der Natur. Die Natur kann dir helfen, dich zu entspannen und zu regenerieren.

Sei achtsam. Achtsamkeit ist die Fähigkeit, im gegenwärtigen Moment zu sein und deine Gedanken und Gefühle zu beobachten, ohne sie zu bewerten.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du die Reizüberflutung in deinem Leben reduzieren und ein gesünderes und glücklicheres Leben führen.

Die Bedeutung der Achtsamkeit

Achtsamkeit ist eine wichtige Fähigkeit, um die Reizüberflutung in unserem Leben zu bewältigen. Achtsamkeit hilft uns, uns auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren und unsere Gedanken und Gefühle zu beobachten, ohne sie zu bewerten.

Wenn wir achtsam sind, sind wir weniger anfällig für negative Emotionen wie Stress, Angst und Wut. Wir sind auch besser in der Lage, Entscheidungen zu

treffen, die uns guttun.

Fazit

Die Reizüberflutung ist ein ernstzunehmendes Problem, das unsere Gesundheit und Psyche beeinträchtigen kann. Wir können die Reizüberflutung in unserem Leben reduzieren, indem wir unsere Zeit vor Bildschirmen reduzieren, meditieren, Zeit in der Natur verbringen und achtsam sind.

Buddha sagte sinngemäß einmal: “Die Sinne sind wie Tore, durch die die Welt in uns eindringt. Wenn wir diese Tore öffnen und alles hereinlassen, was kommt, werden wir überwältigt und gestresst. Wenn wir die Tore jedoch schließen und nur das hereinlassen, was uns guttut, werden wir Frieden und Ruhe finden

  continue reading

1006 حلقات

Artwork
iconمشاركة
 
Manage episode 407872869 series 3287416
المحتوى المقدم من Shaolin Rainer. يتم تحميل جميع محتويات البودكاست بما في ذلك الحلقات والرسومات وأوصاف البودكاست وتقديمها مباشرة بواسطة Shaolin Rainer أو شريك منصة البودكاست الخاص بهم. إذا كنت تعتقد أن شخصًا ما يستخدم عملك المحمي بحقوق الطبع والنشر دون إذنك، فيمكنك اتباع العملية الموضحة هنا https://ar.player.fm/legal.

Copyright: ⁠https://shaolin-rainer.de⁠

Bitte laden Dir auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von ⁠Apple⁠ und ⁠Android⁠.

⁠Please support me on Patreon

Die Reizüberflutung der modernen Welt

In der heutigen Welt sind wir ständig Reizen ausgesetzt. Ob visuelle, akustische oder olfaktorische Reize - sie bombardieren uns rund um die Uhr. Diese Reizüberflutung hat nicht nur negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit, sondern auch auf unsere Psyche.

Die Auswirkungen der Reizüberflutung

Die Reizüberflutung kann zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen führen.

Dazu gehören:

Konzentrationsstörungen

Schlafstörungen

Kopfschmerzen

Müdigkeit

Bluthochdruck

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Depressionen

Auch unsere Psyche wird von der Reizüberflutung belastet. Wir fühlen uns gestresst, überfordert und ängstlich. Wir können uns nicht mehr richtig konzentrieren und wir sind anfälliger für negative Emotionen.

Die Ursachen der Reizüberflutung

Die Reizüberflutung ist eine Folge unserer modernen Lebensweise. Wir sind ständig mit elektronischen Gerätenverbunden und wir sind ständiger Werbung ausgesetzt. Außerdem leben wir in einer immer komplexeren und schnelllebigen Welt.

Die Rolle des Thalamus

Unser Gehirn ist in der Lage, Reize auszuwählen, um sich nicht zu überlasten. Diese Selektionsfunktion wird vom Thalamus übernommen. Der Thalamus ist eine Struktur im Gehirn, die als "Tor zum Bewusstsein" bezeichnet wird. Er entscheidet, welche Reize in das Bewusstsein gelangen und welche nicht.

Der Zusammenhang mit dem Buddhismus

Der Buddhismus lehrt, dass wir die Ursache für unsere eigenen Erfahrungen sind. Unsere Gedanken, Worte und Taten bestimmen, was wir erleben.

In Bezug auf die Reizüberflutung bedeutet dies, dass wir selbst dafür verantwortlich sind, wie viel Reizen wir uns aussetzen. Wenn wir uns bewusst sind, welche negativen Auswirkungen die Reizüberflutung haben kann, können wir Gegenmaßnahmen ergreifen.

Praktische Tipps zur Bewältigung der Reizüberflutung

Hier sind einige praktische Tipps, wie du die Reizüberflutung in deinem Leben reduzieren kannst:

Reduziere deine Zeit vor Bildschirmen. Setze dir feste Zeiten für das Fernsehen, das Smartphone und den Computer.

Lerne, zu meditieren. Meditation kann dir helfen, dich zu konzentrieren und deine Gedanken zu beobachten.

Verbringe Zeit in der Natur. Die Natur kann dir helfen, dich zu entspannen und zu regenerieren.

Sei achtsam. Achtsamkeit ist die Fähigkeit, im gegenwärtigen Moment zu sein und deine Gedanken und Gefühle zu beobachten, ohne sie zu bewerten.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du die Reizüberflutung in deinem Leben reduzieren und ein gesünderes und glücklicheres Leben führen.

Die Bedeutung der Achtsamkeit

Achtsamkeit ist eine wichtige Fähigkeit, um die Reizüberflutung in unserem Leben zu bewältigen. Achtsamkeit hilft uns, uns auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren und unsere Gedanken und Gefühle zu beobachten, ohne sie zu bewerten.

Wenn wir achtsam sind, sind wir weniger anfällig für negative Emotionen wie Stress, Angst und Wut. Wir sind auch besser in der Lage, Entscheidungen zu

treffen, die uns guttun.

Fazit

Die Reizüberflutung ist ein ernstzunehmendes Problem, das unsere Gesundheit und Psyche beeinträchtigen kann. Wir können die Reizüberflutung in unserem Leben reduzieren, indem wir unsere Zeit vor Bildschirmen reduzieren, meditieren, Zeit in der Natur verbringen und achtsam sind.

Buddha sagte sinngemäß einmal: “Die Sinne sind wie Tore, durch die die Welt in uns eindringt. Wenn wir diese Tore öffnen und alles hereinlassen, was kommt, werden wir überwältigt und gestresst. Wenn wir die Tore jedoch schließen und nur das hereinlassen, was uns guttut, werden wir Frieden und Ruhe finden

  continue reading

1006 حلقات

すべてのエピソード

×
 
Loading …

مرحبًا بك في مشغل أف ام!

يقوم برنامج مشغل أف أم بمسح الويب للحصول على بودكاست عالية الجودة لتستمتع بها الآن. إنه أفضل تطبيق بودكاست ويعمل على أجهزة اندرويد والأيفون والويب. قم بالتسجيل لمزامنة الاشتراكات عبر الأجهزة.

 

دليل مرجعي سريع