180 - Wie erleben die Studentinnen die sensitive und mediale Jahres-Ausbildung?

36:17
 
مشاركة
 

Manage episode 340182157 series 2565991
بواسطة Seelenschimmer Herzensdialog - Gespräche mit Marisa، اكتشفه Player FM ومجتمعنا ـ حقوق الطبع والنشر مملوكة للناشر وليس لـPlayer FM، والصوت يبث مباشرة من خوادمه. اضغط زر الاشتراك لمتابعة التحديثات في Player FM، أو ألصق رابط التغذية الراجعة في أي تطبيق بودكاست آخر.

Auf die Folge heute habe ich mich besonders gefreut! Ich habe nämlich fünf von meinen Studentinnen in den Podcast eingeladen und wir werden über die sensitive und mediale Jahres-Ausbildung und natürlich auch über ihrer persönliche Entwicklung in den bisherigen Monaten sprechen!

Und wenn du nach dem Podcast das Gefühl hast, du möchtest an der Jahres-Ausbildung dabei sein - oder weitere Infos dazu bekommen - dann sende uns eine Mail an: team@seelenschimmer.com und lass dich auf die VIP-Warteliste setzen.

Du hast aber auch zusätzlich noch die Möglichkeit dich für mein Intensiv-Training anzumelden! In diesem Training kannst du erst einmal reinschnuppern und erfahren wie ich und mein Team dich unterstützen und wie es ist ein einer Community mit Gleichgesinnten zu sein.

Bildbeschreibung

Wie sind sie zur Jahrs-Ausbildung gekommen?

Anita ist 48 Jahre und wollte schon im vorigen Jahre dabei sein, allerdings waren da bereits alle Plätze belegt. Darum hat sie sich die Zeit in der Seelenschimmer Community und im Onlinekurs "Im Gespräch mit deinem Geistführer" überbrückt und schon dabei viel über ihre Hellsinne gelernt.

Nadège ist über YouTube zu Seelenschimmer gekommen und zur Jahres-Ausbildung. Zuerst hat sie aber noch den Kurs Im Gespräch mit deinem Geistfürer besucht. Dieser Kurs hat sie optimal auf die Ausbildung verbreitet. Und sie bekommt heute noch Gänsehaut wenn sie an den Moment denkt, an dem sie sich für die Jahres-Ausbildung entschlossen hat.

Nadège ist Mama von drei Kindern und war früher Berufssoldatin, was ich immer wieder mega spannend finde. Als ihre Batalion geschlossen wurde und sie ins Ausland hätte gehen müssen, hat sie sich entschieden einen neuen Weg zu gehen, der am Anfang nicht sehr herausfordernd war, heute ist sie aber dankbar für den Weg.

Andrea lebt in der Schweiz und hat zwei Kinder. Sie hat ihr eigenes CANTIENICA-Studio und begleitet Menschen so auch schon seit längerer Zeit im therapeutischen Bereich. Vor zwei Jahren fand Andrea zu Marisa über eine Einzelsitzung.

Monika fand durch die Podcast zu Marisa und hat dann irgendwann gedacht, dass könnte was für sie sein, hatte aber grossen Respekt vor der ganzen Technik. Monika hat sechs Kinder und ist Immobilienvermittlerin der neuen Zeit. Das heisst, sie vermittelt Immobilien, die wirklich auch zu den Menschen, ihrer Energie und ihren Schwingungen passen.

Sie wusste schon immer, dass es noch mehr gibt als das, was man mit den Händen fassen kann, aber sie konnte nicht damit umgehen. Durch die Ausbildungen hat sie nicht nur ganz viele technische neue Dinge gelernt, sondern sie hat auch wertvolle Tools an die Hand bekommen, um mit ihren schon immer vorhandenen Hellsinnen zielgerichtet arbeiten zu können.

Romy schlich ganz lange um die Ausbildung rum. Sie kam zu Marisa über ein Aura-Reading und über Gruppen-Readings und hatte dann zwei Freundinnen, die die Ausbildung nacheinander gemacht haben und sie hat dabei immer zugesehen und die Entwicklungen fand sie so faszinierend, dass sie es auch selber erleben wollte.

Der Umgang mit Unsicherheiten

Wenn du mir schon länger folgst, dann weisst du, dass ich eine ganz bestimmte Aufteilung mache. Als Oberbegriff nutze ich den Begriff "Intuition". Innerhalb der Intuition teile ich dann die unterschiedlichen Hellsinne auf. Diese Hellsinne muss man traininere. Genau so, wie man einen Muskel trainiert, damit man ihn nutzen kann.

Genau diese Erfahrung haben auch die Studentinnen beschrieben. Als Beispiel nennen sie das Aurareding, und dass sie da am Anfang noch keine Farben sehen konnten. Aber dadurch, dass sie sich auf den Weg gemacht haben und sich auf die Ausbildung einlassen, lernen sie, mit ihrer Intuition und ihren Impulsen immer weiter in die Tiefe zu gehen und zu lernen, wie man die Farben auch sehen kann und wie man das Ganze auch deutet.

Durch die Unterstützung von Marisa und ihrem Team und den regelmässigen Trainings, haben sich bei allen Studentinnen diverse Sinne dazu entwickelt in den letzten 8 Monaten. Und die, die schon da waren haben sich ausgebaut. Die Unsicherheit, die zu Beginn da war, konnte sich nach und nach in Vertrauen umwandeln.

Bei Nadège kam das grosse aha-Erlebnis, als ihr klar wurde, dass wenn sie den Druck raus nimmt, alles viel einfacher ins fliessen kommen kann. Für Anita war es eine wichtige Erfahrung, dass nicht alles gleich klappen muss. Sie wurde dann aber auch vom Team aufgefangen und hat es sehr geschätzt, dass man nicht einfach dachte: "Ok, kann sie nicht, Hacken dran, das nächste versuchen."

Denn mir und meinem Team ist es eben wichig, DICH auf deinem Weg zu unterstützen. Für uns bist du ein wunderbares Individuum und wir lieben es zu beobachten, wie du in dein ganz persönliches Leuchten kommst.

Wer sollte in die Ausbildung kommen?

Zum Schluss wollte ich noch wissen, wem die Studentinnen denn die Ausbildung ans Herz legen würden.

Andrea empfiehlt es allen, die feinfühlig sind und viel wahrnehmen, sich aber schnell verunsichern lassen. Ein typischer Satz wäre zum Beispiel: "Oh, dass hätte ich doch gewusst, aber ich hab nicht auf mein Gefühl gehört."

Für Personen, die viel Persönlichkeitsentwicklung erleben wollen und lernen wollen auf die innere Stimme zu vertrauen, meint Romy.

Monika würde alle Menschen die Ausbildung empfehlen.

Jedem, der seine Spiritualität Alltagstauglich machen möchte, so dass man sie überall anwenden kann, findet Anita.

Nadège redet inzwischen mit allen Menschen in ihrem Umfeld über die Ausbildung und empfiehlt sie auch jedem, weil es einen mit den eigenen Gaben weiter bringt und das Leben einfacher macht.

Ich fand das Gespräch mit den Studentinnen sehr spannend und schön und ich möchte mich auch hier noch herzlich für ihre Zeit und ihre Offenheit bedanken. Wenn du Fragen hast an die Studentinnen, dann stell sie uns und wir werden sie weiterleiten, so dass du eine Antwort aus erster Hand bekommst.

Wenn du Lust hast auf die Ausbildung, dann lass dich auf die VIP Liste setzen und bekomme als Erstes weitere Informationen. Du kannst dich gleich hier anmelden mit einer Mail an: team@seelenschimmer.com

Ich wünsche dir eine wundervolle Woche.

Alles Liebe,

Marisa

192 حلقات