#089 - Selbstheilungskräfte nach der Geburt aktivieren - Wochenbett Meditation [Yoga Nidra]

22:56
 
مشاركة
 

Manage episode 329451394 series 2913053
بواسطة Sabrina Arendt - mama.namaste، اكتشفه Player FM ومجتمعنا ـ حقوق الطبع والنشر مملوكة للناشر وليس لـPlayer FM، والصوت يبث مباشرة من خوادمه. اضغط زر الاشتراك لمتابعة التحديثات في Player FM، أو ألصق رابط التغذية الراجعة في أي تطبيق بودكاست آخر.

Hallo du Liebe! Herzlichen Glückwunsch, du hast höchstwahrscheinlich kürzlich ein zauberhaftes Baby zur Welt gebracht (oder mehrere?). Und jetzt ist es ganz natürlich, dass dein Körper heilt und sich zurückbildet. In jedem Fall heilt in deiner Gebärmutter die Wunde ab, an der die Plazenta mit ihr verbunden war. Das Ergebnis ist dein Wochenfluss. Gegebenenfalls gab es bei dir auch andere Verletzungen bzw. Eingriffe. Absolut ohne Wertung, von Bauch- oder Dammwunden, darfst du dich heute ganz auf die Heilung aller dieser Wunden konzentrieren. Dein Körper ist ja erstmal total darauf ausgerichtet sich selbst heilen zu wollen. Wenn du dich z.B. in den Finger schneidest, dann geht dein Körper daran und baut ganz schnell neue Zellen, um diese Wunde zu flicken. Kann er, ganz allein. In diesem Prozess kannst du ihn auch noch unterstützen. Erstmal ganz easy natürlich, indem du dich einfach ausruhst. Beim Beispiel des Fingers… den Finger mit dem frischen Cut hältst du ja auch nicht in die Luft und schüttelst ihn wild. So gehe gerne auch genauso achtsam mit deinen inneren Wunden um, auch wenn du sie ggf. halt nicht siehst. Dann hat dein Körper auch mehr freie Energie, die er in die Prozesse von Heilung stecken kann.

Und noch mehr Energie frei machen und aktivieren, kannst du auch in der Meditation. Du bringst den Körper in die Tiefenentspannung und richtest deinen Fokus aus auf die Heilung. Und dann kennst du vielleicht die Theorie, dass Energie dahin fließt wo der Fokus hingeht. Und so kann die Heilung in die Manifestation kommen. Wenn dich das Thema Selbstheilungskräfte interessiert, empfehle ich dir die Bücher von Joe Dispenza.

Wie immer, wenn es um das Thema Ausruhen und vor allem im Wochenbett geht: Mein Appell - du darfst dich auch zurücknehmen. Es ist absolut unnötig, sich abzufeiern, dafür dass man die Mama ist, die an Tag 2 aus dem Wochenbett gesprungen ist und den perfekten Haushalt hat. Such dir alle Hilfen die es gibt, und nimm sie gerne an, wo du sie brauchst. Manchmal ist dein Umfeld auch schüchtern oder planlos. Dann darfst du auch einfach direkt fragen. In der Regel freuen sich echt alle, wenn sie konkret irgendwo helfen können.

Für diese Meditation habe ich die Technik des Yoga Nidras gewählt. Es ist ein bisschen ähnlich zum Bodyscan von Jon Kabat Zinn. Du gehst mit der Aufmerksamkeit durch den Körper und bringst dich darüber in die Tiefenentspannung. Dort wo dein Körper die Energien für Heilung freisetzen kann. Mit einem kleinen Sprinkler Fokus auf deine Mama Verletzungen dazu.

Alles Gute für dich! Deine Sabrina

ONLINE RÜCKBILDUNGSYOGA: https://mamanamaste.de/rueckbildung/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/mama.namaste/

106 حلقات