Schweizer Radio عمومي
[search 0]
أكثر

تنزيل التطبيق!

show episodes
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Kultur durchdringt unser Leben. «Kulturplatz» will für Kultur begeistern und behält dabei die wichtigsten Akteure und Ereignisse des Kulturbetriebes im Blick.
 
Radio Bern RaBe ist das nicht-kommerzielle Alternativradio der Schweizer Hauptstadt Bern. RaBe sendet im Äther auf 95.6 MHz UKW, DAB+, auf zahlreichen Schweizer Kabelnetzen und im Internet. RaBe wird gemacht von einem kleinen Team und 200 freiwilligen SendungsmacherInnen. Es gibt Sendungen in ca. 20 Sprachen - worunter das tägliche Nachrichten- und Hintergrundmagazin RaBe-Info, die Kultursendung subkutan, die interkulturelle SendungVox Mundi, die Kultsendungen "Der Morgen" und "Radio Locomot ...
 
«Spasspartout» bietet intelligente Unterhaltung für die Ohren aus den Sparten Kabarett, Satire, Comedy und Slam Poetry. Porträts, Gespräche, Mitschnitte der wichtigsten Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum, Mundart aus allen Kantonen, Themensendungen, unterhaltsame Feiertagssendungen, sowie kostbare Perlen aus dem Archiv verleihen dem Programm Ecken und Pointen. Regelmässig produziert «Spasspartout» auch exklusive Live-Sendungen aus Schweizer Kleintheatern. «Spasspartout» führt die reic ...
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Michel Birri unterwegs mit Schweizer Promis. Der Promi entscheidet, was gemacht wird. Das Star-Interview mal anders!
 
Er hat definitiv Einiges zu erzählen, der Herr Thurnheer! Seit über 40 Jahren moderiert Beni Thurnheer beim Schweizer Fernsehen, reiste als Sportreporter um die ganze Welt und erlebte auch manch historisches Ereignis live und hautnah mit. Diese Erlebnisse, viele weitere Geschichten und Anekdoten teilt Beni Thurnheer jetzt mit den HörerInnen von RADIO TOP.
 
Loading …
show series
 
Rund um die Neueröffnung der Zürcher Tonhalle stellt sich ein renommiertes Orchester mitten in der Stadt auf und spielt das berühmte Stück «Boléro» – sofern Passanten es dirigieren. Wer ist mutig genug? Und was geschieht, wenn Laien ein Orchester führen? Bühne frei für ein spannendes Experiment. Zusammen mit dem Jugend Sinfonie Orchester Zürich (JS…
 
Nach einer Saison, die für die Bühnenkünstlerinnen und Bühnenkünstler keine war – oder höchstens eine zum Vergessen –, lechzen alle nach einer Saison, die sich hoffentlich «normaler» anfühlen wird. Damit die Künstlerinnen und Künstler auch in der Zeit der geschlossenen Theater nicht in Vergessenheit gerieten, haben die Deutschschweizer Künstler-Age…
 
Gefordert wird die «Ehe für alle», denn auch gleichgeschlechtliche Paare wollen heiraten. Doch wie hat sich die Ehe als Form der Partnerschaft etabliert, welche Rolle spielt sie heute noch trotz hohen Scheidungsraten und was ändert sich, wenn sie nicht zwischen Mann und Frau geschlossen wird? «Kulturplatz» taucht zudem ein in die Geschichte der Ehe…
 
Doch, es gibt sie, die Preise, die Emil Steinberger noch nicht gewonnen hat. Zum Beispiel den 1972 gegründeten Deutschen Kleinkunstpreis, der jährlich vom Mainzer Unterhaus vergeben wird. Dafür hat Emil 2021 gleich den Ehrenpreis gewonnen! Emil gilt nämlich nicht nur in der Schweiz als Altmeister des Kabaretts, er hat auch in Deutschland Generation…
 
Mit enormem Mehraufwand und geschrumpften Budgets trotzen Open Airs diesen Sommer der Pandemie. Doch den Grossen machte Covid-19 einen Strich durch die Rechnung. Was heisst es für Veranstalter und Bands, in diesen Zeiten zu performen? «Kulturplatz» trifft 77 Bombay Street bei einem Live-Konzert. Damit Open Airs dieses Jahr nicht wie 2020 gänzlich i…
 
An eine feierliche Bühnen-Show war im Corona-Frühling 2020 nicht zu denken. Sarah Bosetti (D), Renato Kaiser (CH) und Florian Scheuba (A), alle drei ausgezeichnet mit dem Salzburger Stier 2020, konnten weder die begehrten Trophäen noch den Applaus des Publikums entgegennehmen. In den beinahe menschenleeren Radiostudios von Köln, Zürich und Wien wur…
 
Kunst im Freien boomt, die heimischen Land Art- und Skulpturen-Ausstellungen verzeichnen seit Jahren steigende Besucherzahlen. Das hilft der Kunst wie auch dem Tourismus. «Kulturplatz» erkundet die Triennale «Bad Ragartz» im sankt-gallischen Kurort und trifft dort auf den Kunstfan Michael von der Heide. Land Art selbst gemacht Land-Art-Ausstellunge…
 
Thomas Stipsits hat sein Publikum schon als 17-Jähriger im Sturm erobert und ist trotzdem bescheiden geblieben. In seinen ersten Jahren auf der Bühne zitierte er gern Josef Hader: «Als junger Kabarettist hast du beim ersten Verkehrsunfall mehr Zuschauer als beim ersten Soloprogramm». Mittlerweile hat Thomas Stipsits, 1983 in der Steiermark geboren,…
 
Die norwegischen Beach-Handballerinnen trugen zur EM im Juli Shorts statt Bikinihöschen. Ein Regelbruch, der mit einer Busse belegt wurde. Dabei wollten sie einfach Kleidung tragen, «in denen sie sich wohlfühlen». Sexismus ist überall. Wo und warum – darüber berichtet dieser «Kulturplatz». Sexismus all over Was haben Pop-Star Billie Eilish, Ex-Miss…
 
In unseren komplexen Zeiten häufen sich die Sorgen. Werden Kreuz- und Querdenker zu queeren Kreuzrittern? Wird «die» Schweizer Armee feministisch? Wo bekomme ich einen gefälschten Masern-Impfpass? All diese Fragen des kleinen Mannes und der noch kleineren Frau müssen ernst genommen werden. SRF 1 schaltet darum wieder das satirische Sorgentelefon sc…
 
Der Leopard erobert sich sein Revier zurück: die Piazza Grande. «Kulturplatz» berichtet in einer Sondersendung vom Wiedererstarken Locarnos als Film-Hotspot – unter den Augen des neuen Festivalleiters Giona A. Nazzaro. Neben den grossen Gewinnern werden zwei Schweizer Produktionen im Fokus stehen. Im internationalen Wettbewerb durfte sich nur ein e…
 
Moritz Neumeier ist Poetry Slammer, Stand-Up-Comedian, Kabarettist. Er spricht über das Leben, die eigene Ehe, Kinder, das ständige Scheitern an selbstgesetzten Ansprüchen. Wie leben wir eigentlich zusammen? Die Frage zieht sich durch – und das Politische ist immer nur einen Gedankensprung entfernt. Moritz Neumeier, 1988 geboren und gemeinsam mit s…
 
In unserer kleinen Sommerreihe präsentieren wir noch einmal die «Ohrfeigen» aus den letzten drei Jahren. Auf der Bühne erwarten uns bekannte Namen, neue Stimmen und überraschende Auftritte. Dazu gehören viele Takte schöne Musik, eine Handvoll grosse Kleinkunst, eine irrsinnige Menge Kabarett und eine gehörige Brise Mundart. Neu aufbereitet und präs…
 
In unserer kleinen Sommerreihe präsentieren wir noch einmal die «Ohrfeigen» aus den letzten drei Jahren. Auf der Bühne erwarten uns bekannte Namen, neue Stimmen und überraschende Auftritte. Dazu gehören viele Takte schöne Musik, eine Handvoll grosse Kleinkunst, eine irrsinnige Menge Kabarett und eine gehörige Brise Mundart. Neu aufbereitet und präs…
 
In unserer kleinen Sommerreihe präsentieren wir noch einmal die «Ohrfeigen» aus den letzten drei Jahren. Auf der Bühne erwarten uns bekannte Namen, neue Stimmen und überraschende Auftritte. Dazu gehören viele Takte schöne Musik, eine Handvoll grosse Kleinkunst, eine irrsinnige Menge Kabarett und eine gehörige Brise Mundart. Neu aufbereitet und präs…
 
In unserer kleinen Sommerreihe präsentieren wir noch einmal die «Ohrfeigen» aus den letzten drei Jahren. Auf der Bühne erwarten uns bekannte Namen, neue Stimmen und überraschende Auftritte. Dazu gehören viele Takte schöne Musik, eine Handvoll grosse Kleinkunst, eine irrsinnige Menge Kabarett und eine gehörige Brise Mundart. Neu aufbereitet und präs…
 
Joachim Rittmeyer, 1951 in St. Gallen geboren, erhält die gehörnte Trophäe nicht zum ersten Mal. Schon 1982, anlässlich der allerersten Verleihung des internationalen Radio-Kabarett-Preises hiess der Gewinner aus der Schweiz Joachim Rittmeyer. Jury und Publikum waren begeistert von Rittmeyers verspielt aufmüpfigem Figuren-Kabarett. Heute, rund 40 J…
 
Am 26. Juni nimmt Lara Stoll im Tollhaus in Karlsruhe ihren Salzburger Stier in Empfang. Und sie wird all jene überraschen, die noch nie einen Auftritt der zierlichen Schweizerin gesehen haben: Denn Lara Stolls Auftritte sind oft laut und anarchistisch. Ihre Texte sind oft ein einziges, kunstvoll gebautes Crescendo. Doch dann, plötzlich und unerwar…
 
Alberto Venzago hatte sie alle vor der Linse: Mick Jagger, Tina Turner, Nicolas Cage und unzählige andere Stars. Ab 9. Juli zeigt das Museum für Gestaltung eine grosse Retrospektive. Zuvor hat Venzago «Kulturplatz» zu sich nach Hause eingeladen. In der letzten Sendung vor der Sommerpause lässt «Kulturplatz» Revue passieren. Der zweite Corona-Shutdo…
 
Im April 2020 gab es keine Diskussion: An eine Durchführung der Künstlerbörse war in der ersten Pandemie-Welle nicht zu denken. Fürs Organisations-Komitee aber war klar, dass es im Jahr 2021 keine weitere Absage mehr geben durfte. Zur Sicherheit wurde die Börse vom April in den Sommer verschoben – und kann jetzt trotzdem nur digital stattfinden. Fü…
 
Kreativität ist der Motor jeglicher Veränderung. Aber wie entsteht sie? Unter welchen Bedingungen? Und warum? «Kulturplatz» ist zu Gast bei der Luzerner Singer/Songwriterin Heidi Happy und beobachtet, wie sie in ihrem «Musikzimmer» an einem neuen Song arbeitet. Woher holt sie ihre Inspiration? «Why Are We Creative?» Diese Frage treibt den Filmemach…
 
Viermal im Jahr tagt im Bundeshaus die Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winter-Session. Ein vierteiliges Ereignis, das an Dramatik, Suspense und Cliffhangern so reich ist, wie unsere Zeit an Corona-Mutationen. Fragt sich nur, warum diese Polit-Sessions bei durchschnittlichen Shitstormern so unpopulär bleiben. Lisa Catenas «Satire-Fraktion» unterhöh…
 
Die Wechseljahre der Frau, sie haben noch immer einen schlechten Ruf. Es droht das «Unsichtbarwerden», Rollen in Theater und Film werden für Frauen je älter, desto knapper. Doch die zweite Lebenshälfte hält viel bereit. Zu Gast: Barbara Terpoorten, Kommissarin in der SRF-Serie «Der Bestatter». Ob Bücher, Artikel, Blogs oder Talks: Das Thema Wechsel…
 
Moritz Neumeier gehört zu den schärfsten satirischen Stimmen im deutschsprachigen Raum. In verschiedenen Formationen, am prominentesten wohl im Duo «Team & Struppi», machte er sich schnell einen Namen. Zuverlässig lädt er auf youtube zur wöchentlichen Kolumne «Auf einen Kaffee mit Moritz Neumeier», und wenn nicht grade Pandemie ist, tourt er mit se…
 
Das Zürcher Hotel Europe verwandelt sich in einen Ort der Kunst. Unter dem Motto «Love In The Times Of …» residieren in den Zimmern Bilder und Installationen, im Dialog mit der besonderen Atmosphäre des Hotels. In Zeiten, die sowohl für die Liebe als auch für das Reisen keine leichten sind. Weitere Themen: Das geheime Leben der Anne Spoerry Im Kong…
 
«Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben», heisst der Kultfilm von Stanley Kubrick über den kalten Krieg, die Atombombe und einen geistesgestörten General der U.S. Air Force. Die Satire endet mit der Vernichtung der Menschheit. Hätte dieses Drehbuch auch in der Schweiz spielen können? Selbstverständlich. Immerhin hat die Eidgenossensc…
 
Der 14-jährige Leonard Riesen gibt Gas. Letzten Herbst hat der Eisenbahn- und Automobilfan bereits sein zweites Museum eröffnet: «Das Depot» im alten Lokschuppen Murten. Der Schüler investiert Freizeit und Taschengeld, um historische Relikte zu retten. Ein Besuch beim ambitionierten Museumsleiter. Leonard Riesen setzt alles daran, Altgedientes am L…
 
Lange waren die Museen zu, zu lange. Jetzt ist eine Ausstellung der Künstlerin Zilla Leutenegger zu sehen, die sich mit ihrer eigenen Biografie anhand von Räumen auseinandersetzt. Eine Reise in ihre Kindheit und an Orte, die bis heute eine Bedeutung haben. Raubgut Afrika Um Erinnerung und Erinnerungskultur geht es auch im Konflikt um geraubtes Kult…
 
1982 wurde der Salzburger Stier zum ersten Mal vergeben und Joachim Rittmeyer war der erste Schweizer Preisträger. Schaut man durch die Liste all der Preisträgerinnen und Preisträger, fällt auf, dass viele dieser einst grossen Namen nur noch den ganz angefressenen Kabarettfans ein Begriff sind. Ganz anders verhält es sich bei Joachim Rittmeyer: Wäh…
 
Wenn klassische Musik das enge Korsett ablegt, entstehen neue Klangwelten. Das Neue Orchester Basel bringt ein Stück zur Uraufführung, das Klassik mit Schweizer Volksmusik vermischt und sich von einem alten indischen Brauch inspirieren lässt. «Kulturplatz» zu Gast bei einer unerhörten Darbietung. Die Aktion #allesdichtmachen gegen die Corona-Massna…
 
Loading …

دليل مرجعي سريع

حقوق الطبع والنشر 2021 | خريطة الموقع | سياسة الخصوصية | شروط الخدمة
Google login Twitter login Classic login