Buddhismus عمومي
[search 0]
أكثر

تنزيل التطبيق!

show episodes
 
Buddhismus auf Deutsch - Feuerregen der Weisheit - Unterweisungen von Jogi Horst R. Brumm für Anfänger und Fortgeschrittene + + + Ebenso empfehlenswert: MANJUSHRIS WEISHEIT (Studienkurs-Playlist), unser Video-Podcast nach Longchen Rabjam (Longchenpa): https://youtube.com/playlist?list=PLoBcFq-Lkm0Ozdw1Xah1p-9wvtOcu_OFK + + + Karma Tengyal Ling Buddhistische Gemeinschaft gem. e.V. + + + Neuruppiner Str. 6, 16775 Stechlin-Menz, Deutschland + + + Telefon 033082-50289 + + + www.buddhistisches-in ...
 
Der tägliche Chan-Buddhistische Podcast von "Shaolin-Rainer". Rainer bietet geführte Meditationen und Kurzvorträge an, die die westlichen Standpunkte mit spirituellen asiatischen Praktiken verbinden. Dabei geht es um den eigentlichen Wert der Achtsamkeit und des Selbstmitgefühls, um das emotionale Leiden zu vermindern, das spirituelle Erwachen zu erreichen und Heilung möglich zu machen - Selbsthilfe und Selbstakzeptanz - Hilfe bei Ängste/ Depressionen - Stärkung des Selbstbewusstseins - Yoga ...
 
Danke, dass Du Dich für den „Buddha-Blog“ interessierst, den Podcast rund um das Thema „Buddhismus“! Geniesse Hunderte von buddhistische Texten, mit Anleitungen zur Meditation und zu allgemeiner buddhistischer Lebensführung. Werde geerdet und relaxt, begib Dich auf dem Weg zur eigenen Mitte, dem Pfad Buddhas folgend. Finde hier die nötige Ruhe, um gelassen und mit Achtsamkeit durch das Leben zu gleiten. ++ Der „Buddha-Blog-Podcast“ ++ Buddhismus im Alltag ++ Achtsamkeit im täglichen Leben ++ ...
 
Loading …
show series
 
Haben Sie schon den ersten Teil von "Selbstheilung" gelesen, click und hier zu Teil 2 click, und dann hier zu Teil 3 click, und Teil 4 click, und Teil 5 click Gut, Sie sind bis hierher gekommen, das Karma scheint Ihnen eine Nachricht zu senden. Sie sind also bereit, die nicht ganz einfache Reise auf sich zu nehmen, den schmerzhaften Heilungsprozess…
 
AKTUELL: Dies könnte eine Serie werden. Weitere Einzelheiten stehen noch nicht fest. Fast jeden Mittwoch um 19:30 Uhr findet in Karma Tengyal Ling die "Meditation für alle" mit Jogi Horst R. Brumm statt. https://www.karma-tengyal-ling.de/veranstaltungen/regelmaessiges-programm Was haben wir davon, wenn wir zu dieser Meditation kommen? Wir lernen, d…
 
Buddha-Blog-Podcast Folge 77 Buddhismus im Alltag - Achtsamkeit im täglichen Leben Hallo und willkommen bei Buddha Blog, meinem Podcast mit Werten und mit tiefergehendem Inhalt. Ihr Kanal für buddhistische Themen, Achtsamkeit und Meditation. Ich bin Shaolin Rainer, und ich freue mich sehr dass Sie da sind. Ich wünsche mir eine Welt, in der die Wert…
 
Haben Sie schon den ersten Teil von "Selbstheilung" gelesen, click und hier zu Teil 2 click und dann hier zu Teil 3 click und Teil 4 click Nun, Sie sind mit mir weit gekommen, das Thema "Selbstheilung" scheint Ihnen am Herzen zu liegen. In der Angelegenheit steckt auch eine buddhistische Komponente, in der Philosophie des großen Lehrers ging (und g…
 
Haben Sie schon den ersten Teil von "Selbstheilung" gelesen, click und hier zu Teil 2 click und dann hier zu Teil 3 click Sie wollen sich also selbst heilen? Immerhin lesen Sie auf einem buddhistischen Blog, noch ist nicht "Hopfen und Malz" für Sie verloren. Wenn eine Umfrage die Menschen im Land fragt, was für sie die wichtigste Eigenschaft an and…
 
Haben Sie schon den ersten Teil von "Selbstheilung" gelesen, click und hier zu Teil 2 click Sind Sie bereit zur Selbstheilung? Wollen Sie sich Ihren Ängsten, Ihren Süchten, der Paranoia, der Furcht, dem ganzen Irrsinn stellen? Oder so wie bisher weiterleben, ohne der Erkenntnis irgendeine Chance zu geben? Es liegt an Ihnen, Sie sind Ihres Glückes S…
 
Haben Sie schon den ersten Teil von "Selbstheilung" gelesen, click Wie gesagt, Selbstheilung ist ein Prozess, der unserem Körper und unserem Geist natürlich vorgegeben ist, der aber (zumindest bei geistigen Leiden) aktiv geführt werden muss. Was sich im Übrigen zu einhundert Prozent mit der buddhistischen Lehre deckt, Buddha erklärte immer wieder, …
 
Wir Menschen werden immer wunderlicher, haben immer mehr Marotten, leiden unter Depressionen, Wahnvorstellungen, Ängsten. Seelische Leiden aller Art füllen die Wartezimmer der spezialisierten Ärzte, der Gott in Weiß (Halbgott mindestens), der wird es schon richten. Wir handeln eben nicht immer zu unserem Vorteil, wir gehen die Dinge zu rational an,…
 
Erleuchtung und Verfinsterung sind absolute Gegensätze! Das Tal der Tränen, der Sumpf der Finsternis, Höllenschloten der kreativen Selbstvernichtung, hier sind wir, inmitten unserer eigenen Wände, die wir uns selbst bauen, auf die "Erleuchtung" wartend, unzufrieden in unserem Leben alles misstrauisch beäugend, zweifelnd und hassend, ganz anders ver…
 
Haben Sie schon den ersten Teil der Serie "Wir bauen unsere Käfige selber" gelesen, click? Käfige gibt es in ganz verschiedenen Arten, gemeinsam haben aber alle, dass sie von Menschen für Menschen gemacht wurden, meist jedoch wir unsere eigene Person in solche Zwinger stecken. Ich gebe mal einige Beispiele: Der Käfig der Gier auf Nahrung, wenn wir …
 
Was uns zur "Erleuchtung" fehlt, das ist ein befreites Denken. Die althergebrachten Muster, die halten uns von unserer Vervollkommnung ab, Ängste, Sorgen, Nöte, ja richtige Furcht durchsetzt uns immer wieder, die Unsicherheiten des Lebens sind in unserem Gedankenpalast verfestigt, müssen nach dem Lehrer aller Lehrer erst einmal zerschlagen werden. …
 
Der Mensch ist ein seltsames Tier, er baut sich seine Käfige selbst, denn er will nicht weiter schauen, als dass sein "Verstand" die Angelegenheiten überblicken kann. Was ausserhalb seines Intellekts liegt, das wird negiert, "Kopf in den Sand", das wird schon helfen. Tut es aber nicht, das Vergängliche holt uns alle ein, egal wie sehr wir uns dageg…
 
Mein neues Leben als "Shaolin-Mönch" fing an mir sehr zu gefallen, die Zweifel waren weg, ja, ich fühlte mich "wohl" im Tempel, die Menschen fingen an mich zu grüßen, der Tempelwächter ließ mich ohne ein Zucken passieren, durch die Pforte der Mönche. Mein Meister hatte wohl mit dem Mann am Tor ein Gespräch, wies ihn an mir Einlass zu gewähren, ich …
 
Hier lesen Sie den ersten Teil der Geschichte "Das Salz der Weisheit" click Am Fluss angekommen schnaufte der junge Mann erst einmal durch, alles war so schnell gegangen, was wollte der Mönch ihm nur sagen, dass Salz "salzig" schmeckt, das war ihm schon vorher klar, war er einem Scharlatan aufgesessen? Um ihn herum waren viele Menschen, manche lage…
 
Auch empfehlenswert ist unser VIDEO-Podcast 'Manjushris Weisheit' - der außergewöhnliche Weg zur Befreiung aus dem Leiden anhand des Buches 'The Excellent Path to Enlightenment - Sutrayana Section' von Longchen Rabjam (Longchenpa, 1308 – 1364) : https://youtube.com/playlist?list=PLoBcFq-Lkm0Ozdw1Xah1p-9wvtOcu_OFK Horst R. Brumm, Jahrgang 1954, lern…
 
Buddha führte einmal aus, dass seine Lehre wie Salz wäre, da der "Geschmack" seiner Worte für jeden Menschen gleich sei. Es gibt eine buddhistische Geschichte, in der es (unter anderem) auch um Salz geht. Sie handelt von einem sehr traurigen jungen Mann, der sehr unter seinem "Schicksal" litt. Von seiner Familie bekam er den Rat doch einmal in den …
 
Buddha-Blog-Podcast Folge 76 Buddhismus im Alltag - Achtsamkeit im täglichen Leben Hallo und willkommen bei Buddha Blog, meinem Podcast mit Werten und mit tiefergehendem Inhalt. Ihr Kanal für buddhistische Themen, Achtsamkeit und Meditation. Ich bin Shaolin Rainer, und ich freue mich sehr dass Sie da sind. Ich wünsche mir eine Welt, in der die Wert…
 
Haben Sie schon den ersten Teil meines Themenschwerpunktes "Positive Anker setzen" gelesen click? Positive Anker wirken auf unser Unterbewusstsein ein, ähnlich einem Schild am Kühlschrank bringt uns so ein Anker (immer wenn der passende Moment kommt) die Sachlage vor Augen. Sie können sich das in etwa so vorstellen, wie wenn Sie immer wieder über d…
 
Hier lesen Sie die ersten Teile meines Textes über das Leben und das Training im Shaolin Tempel vor fast vierzig Jahren click Nach vier Stunden Training am Morgen gab es immer eine lange Mittagspause, die ich meist "herbeisehnte", waren doch meine Muskeln ständig müde, die Übungen waren extrem anstrengend, der Meister war unerbittlich, auf und ab, …
 
Wer kennt sie nicht, die schwachen Momente, die Verlockungen des Lebens, die Stimme der Natur, die Attacken mit Wut, Hunger oder Depressionen. Da kann es helfen, sich sog. "Anker" zu setzen, um sich daran festzuhalten, ähnlich einem Schiff, das ohne Halt auch abtreiben würde. Was haben wir uns nicht alles vorgenommen, achtsamer wollen wir sein, meh…
 
Haben Sie den ersten Teil meines Themenschwerpunktes "Schlafstörungen" schon gelesen? Wer unter Schlafstörungen leidet, der hat es schwer, unausgeruht, grantig und zerknirscht wird Linderung gesucht, meist sind die Probleme schon verfestigt, guter Rat ist teuer. Nach dem Lehrer aller Lehrer sind alle Störungen im Verhalten auf ein übersteigertes Eg…
 
Haben Sie schon den ersten Teil des Themenschwerpunktes "Ein gesundes Selbstbewusstsein" gelesen? Die wichtigste Frage (jedenfalls für die Menschen, die mehr Selbstbewusstsein bekommen wollen) ist, ob Sie sich selbst kennen, denn wer sich selbst kennt, der kann sich auch Kritik ohne Probleme anhören, er weiß ja wie die Sache wirklich aussieht. Hier…
 
Sie sind so gar nicht selbstbewusst – woran könnte das liegen? Selbstbewusstsein bauen wir bereits als Kinder auf, wer hier nicht rechtzeitig seine Erfahrungen macht, und die dann auch umsetzt, der kommt dann als Erwachsener zu kurz. Selbstbewusstsein läßt sich auf eine ganz einfache Formel bringen: Wie nehmen wir uns selbst wahr! Was glauben wir, …
 
In vielen buddhistischen Klöstern wird das theologische Gong-An-Konzept (Koan) gelehrt, weil die Menschen eben oft grosse Schwierigkeiten haben, nicht in Kategorien wie "gut" oder "schlecht" zu denken, die Dinge (und die Menschen) nicht einzuteilen. Wir Menschen sind so, wenn wir nicht an das Gute denken, dann eben an das Böse, unser Gedankenpalast…
 
Lesen Sie hier den ersten Teil von "Wiedergeburt" click Die Leser meines Blogs "wissen", dass es weder Zeit noch Raum gibt, also auch keine Geburt, kein Alter, keine Krankheit und keinen Tod. Aber was ist dann mit all den Menschen, die bereits "gelebt" haben, und mit denen, die noch "leben" werden? Hängt alles Leben zusammen, sind wir Teil eines gr…
 
Buddha-Blog-Podcast Folge 75 Buddhismus im Alltag - Achtsamkeit im täglichen Leben Hallo und willkommen bei Buddha Blog, meinem Podcast mit Werten und mit tiefergehendem Inhalt. Ihr Kanal für buddhistische Themen, Achtsamkeit und Meditation. Ich bin Shaolin Rainer, und ich freue mich sehr dass Sie da sind. Ich wünsche mir eine Welt, in der die Wert…
 
Wir Menschen sind und fühlen uns einsam, wir wollen nicht alleine sein. Viele Menschen haben regelrecht Angst vor der Einsamkeit, sie können gar nicht alleine sein, gehen in der Konsequenz dann Konzessionen jeder Art ein, nur um sich nicht "einsam" zu fühlen. Ich habe viele Freunde, die wachen am Morgen auf und schalten sofort den Fernseher (oder d…
 
Die Wiedergeburt ist ein Thema, das Aussenstehende und Buddhisten am Buddhismus fasziniert. Auch im Christentum war die Reinkarnation eine feste Größe, bis diese Lehre im Konzil von Konstantinopel 553 als "nicht akzeptabel" gebannt wurde. Allerdings sagt die christliche Lehre, dass Jesus Christus von den Toten wiederauferstanden sei. Zuerst einmal …
 
Die fremde Welt hatte mich im Bann, ich war ein Teil des Shaolin Tempels geworden, bis hierher hatte mich die fixe Idee getrieben, ich fühlte mich auch wohl, das Leben im Kloster hatte etwas beruhigendes, die Temperaturen wurden langsam angenehmer, die Unannehmlichkeiten traten immer weiter zurück. Seit Wochen trainierte ich mit meinem Meister, imm…
 
Gerade Buddhisten wollen häufig das Richtige tun, sind rechtschaffene Menschen, wollen keinem Lebewesen schaden. Aber was ist 'das Richtige', ist nicht für jeden Menschen diese Einordnung subjektiv, von den persönlichen Filtern abhängig? Schon zu Zeiten des Jesus Christus schien dies ein Problem zu sein, steht doch in der Bibel (Lukas 18:9-14), das…
 
Mit einer Weltanschauung (oder Religion) aufzuwachsen, sie ständig im Umfeld zu erleben, das ist etwas völlig anderes, als sie ‚anzunehmen‘, das gilt natürlich auch für den Buddhismus. Ob man in eine Weltanschauung hineingeboren wurden, oder als Erwachsener (oder wenigstens Heranwachsender) bewußt konvertiert hat, das hat eine komplett unterschiedl…
 
Was uns zur „Erleuchtung“ fehlt, das ist ein befreites Denken. Die althergebrachten Muster, die halten uns von unserer Vervollkommnung ab, Ängste, Sorgen, Nöte, ja richtige Furcht durchsetzt uns immer wieder, die Unsicherheiten des Lebens sind in unserem Gedankenpalast verfestigt, müssen nach dem Lehrer aller Lehrer erst einmal zerschlagen werden. …
 
Copyright: https://shaolin-rainer.deDie Tage reihten sich aneinander, aufgestanden wurde jeden Morgen um fünf Uhr, zuerst ging es zur Morgenandacht, die Mönche meditierten, sangen das O mi to Fo, beteten, gingen in sich, ich war mehr ein stiller Betrachter, sog die Eindrücke in mich auf. Zu dieser Tageszeit war es bitterkalt, die Knochen und Gelenk…
 
Buddha-Blog-Podcast Folge 74 Buddhismus im Alltag - Achtsamkeit im täglichen Leben Hallo und willkommen bei Buddha Blog, meinem Podcast mit Werten und mit tiefergehendem Inhalt. Ihr Kanal für buddhistische Themen, Achtsamkeit und Meditation. Ich bin Shaolin Rainer, und ich freue mich sehr dass Sie da sind. Ich wünsche mir eine Welt, in der die Wert…
 
Aus einem buddhistischen Tempel wurde folgende Geschichte berichtet: Ein betagter Meister sah eine Gruppe von Touristen den Berg hinauf laufen, der Tempel lag hoch in den Bergen, die Aussicht war zauberhaft, es war ein schöner Frühlingstag. Der Mönch sah dem bunten Treiben zu, ganze Familien schnauften immer höher hinauf, machten Rast, einige hielt…
 
Lesen Sie hier Teil 1, Teil 2, Teil 3 und Teil 4 von „Beginn“ (Das Beitragsbild ist ein Originalbild aus dieser Zeit, ich beim Training in der einfachen Mönchsklause, aus Stein gehauene Gewichte) Der Mönch weckte mich früh, es war noch dunkel, ich hatte mich natürlich noch nicht an den Ort gewöhnt, aber Shi Yan Zi war sehr nachsichtig mit mir, er s…
 
Durch Sport leiden Betroffene weniger unter Depressionen, empfinden weniger Ängste, sie können viel besser schlafen, ein aktiver Mensch erkrankt deutlich seltener an seelischen Leiden. Die Philosophie Buddhas dreht sich um die Leiden, respektive um die Vermeidung von Leid. Zu seinen Lebzeiten wird man sich deutlich mehr bewegt haben, als es heute d…
 
Emotionale Erpressung ist uns allen gut bekannt, wohl ein Jeder von uns hat sich schon einmal darin versucht. Egal ob Kinder, oder Regierungen, immer wieder wird von anderen Menschen versucht, uns über Gefühle strategisch zu manipulieren. Zielsetzung bei einer emotionalen Erpressung ist es, beim Opfer Ängste entstehen zu lassen, auch Schuldgefühle,…
 
Der einzige Ort, an dem wir sein können, der ist hier, genau hier, wo wir uns gerade befinden, denn es ist unser Schicksal, unser Karma, unsere Bestimmung. Nur hier, und nirgendwo anders, an diesem ganz speziellen Fleck, an einem Platz, der gerade „unser“ Platz ist, der aber schon im nächsten Moment wieder „leer“ sein kann, oder der Platz einer and…
 
Hülsenfrüchte sind gesund und sie machen satt, Linsen, Bohnen und Erbsen sind echte Superfoods, die das Fleisch ersetzen können und ausreichend Eisen liefern. Gerade Buddhisten sind an fleischlose Nahrung gewöhnt, suchen aber immer nach neuen Ideen, um die Küche auch abwechslungsreich zu gestalten. Egal ob im leckeren Curry, oder als Burger ohne Fl…
 
Lesen Sie hier Teil 1, Teil 2 und Teil 3 von "Beginn" Also erst einmal den Rucksack auspacken, über die Zusammenhänge würde ich auch noch später nachdenken können. Trotzdem blieb ein mulmiges Gefühl, was nur hatte mich hierher in den Shaolin Tempel China getrieben? War das für einen Freizeitsportler nicht viel zu ambitioniert? Auf der Herfahrt kam …
 
Buddha-Blog-Podcast Folge 73 Buddhismus im Alltag - Achtsamkeit im täglichen Leben Hallo und willkommen bei Buddha Blog, meinem Podcast mit Werten und mit tiefergehendem Inhalt. Ihr Kanal für buddhistische Themen, Achtsamkeit und Meditation. Ich bin Shaolin Rainer, und ich freue mich sehr dass Sie da sind. Ich wünsche mir eine Welt, in der die Wert…
 
Wir alle versuchen am Ende nur, unser Selbst irgendwie zu ertragen. Wir sind alle verletzlich, sehr bedürftig, voller Ärger und Wut, aber auch erfüllt von Scham. Bis heute fühlen wir uns nicht ausreichend geliebt, wir alle leiden unter den selben Dingen, die uns der große Lehrer als nutzlos aufgezeigt hat. Es gibt keine Gerechtigkeit auf dieser Wel…
 
Hier lesen Sie den ersten Teil der Serie "Der innere Kritiker" click Den sog. inneren Kritiker könnten wir auch mit dem Denken an sich gleichsetzen, denn wir meinen ja, dass die Stimme in unserem Kopf unsere Stimme wäre, unser Ich. Dabei verkennen wir, dass es eben auch ein Ego gibt, das hier sein Unwesen treibt, das uns alle möglichen Horror-Szena…
 
Lesen Sie hier Teil 1 und Teil 2 von "Beginn" Mit gebotenem Respekt (und schlotternden Knien) wartete ich auf eine Reaktion des Mönches Shi Yan Zi hinsichtlich meiner Frage, ob ich hier (im Shaolin Tempel) Kampfsport lernen dürfte, die Zeit wollte einfach nicht vergehen. Dann griff seine Hand nach meinem Arm, er tastete die Muskulatur ab, weiter di…
 
Wer das tiefe Tal der Wünsche, der Meinungen, der Bewertungen und der Entschlüsse verlassen hat, der kommt seiner Buddha-Natur immer näher. Nicht mehr: "ich bin der oder die .......", oder: "ich bin das ........", auch nicht: "ich bin jenes .......", nein, sondern nur noch: "ich bin", völlig ohne danach eine Beschreibung zu setzen, oder einen Beruf…
 
Lesen Sie hier Teil 1 von "Beginn" click Als ich die Tempeltür durchschritt passierte ich die Tempelwärter und den Mile Fo, den glücklichen, dicken Buddha. Danach kam mir alles so bekannt vor, der erste Innenhof lag vor mir, links und rechts Gebäude, in der Mitte einen Aufgang, rundherum Bäume und Stelen, manche älter, manche neuer, über allem der …
 
In einem sehr beliebten Kloster kam für einen der Meister der Moment, an dem das Leben bald zu Ende gehen würde. Als er die Ahnung verspürte ging er in seiner Klause, badete sich, rasierte sich und kürzte sich ein letztes Mal die Haare. Dann legte er sein schönstes Gewand an, ging in den Festsaal, lies die jüngeren Mönche zusammenrufen. Als alle Ei…
 
Den ersten Teil von "Buddhismus und die Fahne" lesen Sie hier In einem Tempel lebte einst ein gelehrter Meister, er hatte viele interessante und außergewöhnliche Schüler. Als eines Tages eine Gruppe von Mönchen zu Besuch kam lud der Meister die fremden Mönche zum Essen. Die Unterhaltung war angeregt, die Wandermönche berichteten von den Ereignissen…
 
Buddha-Blog-Podcast Folge 72 Buddhismus im Alltag - Achtsamkeit im täglichen Leben Hallo und willkommen bei Buddha Blog, meinem Podcast mit Werten und mit tiefergehendem Inhalt. Ihr Kanal für buddhistische Themen, Achtsamkeit und Meditation. Ich bin Shaolin Rainer, und ich freue mich sehr dass Sie da sind. Ich wünsche mir eine Welt, in der die Wert…
 
Loading …

دليل مرجعي سريع

حقوق الطبع والنشر 2022 | خريطة الموقع | سياسة الخصوصية | شروط الخدمة
Google login Twitter login Classic login